World's original Marmalade Awards

Logo Dalemaine

In England, genauer in Cumbria in Dalemain finden jedes Jahr die „World’s original Marmalade Awards“ statt.

Was 2017 ein „Ich probiere es einfach mal“ mit Erfolg war, ist mittlerweile zu einer ganzen Sammlung angewachsen. In den letzten Jahren sind das folgende Awards der „World’s original Marmelade Awards“ welche jährlich in Dalemain, Cumbria, England verliehen werden:

2017: 2x Silber, 2x Bronze

2018: 2x Gold, 1x Silber , 2x Bronze

2019: 2x Gold, 2x Bronze, 1x Commended

2020: 1x Gold, 1x Silber, 1x Bronze

Award Marmeladen

Darum hat Frau Rührwerk mitgemacht

Herr Rührwerk hat einen Bericht über die World’s original Marmalade Awards gelesen und diesen an Frau Rührwerk weiter gegeben.

Im ersten und zweiten Jahr lag er auf dem Schreibtisch und war nicht viel beachtet. 2017 dachte Frau Rührwerk „warum eigentlich nicht“ und so kam es, dass Rezepte ausprobiert und verfeinert wurden, und sich die ersten 4 Gläser auf den Weg nach Dalemain in Cumbria, England machten.

Eigentlich dachte sie, dass einfach eine Beurteilung und einige Tipps zur Verbesserung zurück kämen. Umso mehr waren wir begeistert, als zwei Silber-Awards und zwei Bronze-Awards zurück kamen, und die Tipps und Beurteilung mit dazu.

Und so kommt es, dass im Rühr-Werk in Wald die weltbesten Zitrus Fruchtaufstriche herstellt werden. Hier können sie bestellt werden: zum Shop

Die Geschichte der World’s original Marmalade Awards

An den 15. Original Worlds Marmalade Awards nehmen Teilnehmende aus 40 Ländern teil. Auch 2020 sind über 3000 Gläser aus Länder wie Südkorea, Botswana, Japan, Australien und den Philippinen eingegangen und wer hier gewinnt gehört wirklich zur Weltklasse.

Die Juroren beurteilen jeweils Aussehen, Farbe, Konsistenz, Aroma und Geschmack. Wer hier gewinnt hat beeindruckt.

Obwohl das Festival wegen wachsender Besorgnis über das Coronavirus 2020 leider abgesagt werden musste, waren die Wettbewerbe ein großer Erfolg und die Gewinner wurden nach einer privaten Preisverleihung am 14. März wie üblich in der Presse und auf der Dalemain-Website bekannt gegeben. Die Veranstalter des Festivals planen bereits eine Zitrusfeier im Laufe des Jahres und hoffen, alle Preisträger 2021 zu einer doppelten Feier in Dalemain begrüßen zu können.

Die World’s original Marmalade Awards wurden 2005 gegründet, um einen der britischsten Bräuche zu erhalten, aufzubauen und zu erweitern – die Marmeladenherstellung.

Nach einem bescheidenen Anfang haben sie sich zu einer international bekannten und hoch-gelobten Veranstaltung entwickelt, die von führenden Unternehmen wie Fortnum & Mason, The Worshipful companie of Fruiterers und Paddington Bear unterstützt wird.

Die Awards haben Humor und ein Eigenleben und haben Menschen aus aller Welt dazu inspiriert, sich zu engagieren.
Der Wettbewerb Artisan Marmalade hat dazu beigetragen, kleine Produzenten auf der ganzen Welt zu fördern. Die von einer kleinen hochdotierten Expertenjury beurteilten und mit den Dalemain-Rondelle ausgezeichneten Marmeladen sind von höchster Qualität.

Im Zentrum der Awards und des Festivals steht das Dalemain Mansion, ein gregorianisches Herrenhaus, das seit über 300 Jahren von derselben Familie bewohnt wird und über ein reichhaltiges Archiv früherer Marmeladenrezepte verfügt.

Besucher des Dalemain Mansion finden eine Auswahl der besten handwerklich Marmeladen, die man degustieren und kaufen kann.